Rohstoffart Referenzobjekt
Ausführungszeitraum
ausführendes Unternehmen
Mineralgemische: B 174 Marienberg - Reitzenhain
2001
Heilit + Woerner Bau AG
BAB A 72 Chemnitz Süd - Stollberg West
2002 bis 2003
Strabag AG
B 180 Amtsberg bis B 174
2005
Erdbau Thalheim GmbH
S 235 Gornau - Waldkirchen
2005
Max Bögl GmbH & Co. KG
Hugo Pöschmannstr. Chemnitz
2005 bis 2006
VSTR GmbH
S 233 Hormersdorf - Günsdorf
2005 bis 2006
Wolfgang Scharnagl GmbH
K 8170 Großolbersdorf - Heinzebank
2005 bis 2006
Max Bögl GmbH & Co. KG
Sportkomplex "Am Goldkindstein"
2006
Saule GmbH - Strabag AG
Ortsdurchfahrt Scharfenstein
2006 bis 2007
ATS GmbH
B 174 Ortsumfahrung Marienberg, 1. BA
2006 bis 2007
Chemnitzer Verkehrsbau GmbH, Erdbau Thalheim
GmbH, Max Bögl Hoch-u.Tiefbau GmbH & Co. KG
Flugschule Großrückerswalde
2007
Swing & CUT GmbH
Edelsplitte für Asphalt- B 169 Zeithain - Riesa diverse Baulose
2001 bis 2005
TS Bau GmbH
und Betonfahrbahnen: BAB A 72 Chemnitz Süd - Stollberg West
2002 bis 2003
Strabag AG
BAB A 4 Chemnitz Nord - Chemnitz Glösa
2004 bis 2005
Chemnitzer Verkehrsbau GmbH
B 180 Amtsberg bis B 174
2005
Erdbau Thalheim GmbH
S 235 Gornau - Waldkirchen
2005
Max Bögl GmbH & Co. KG
BAB A 72 Kreuz Chemnitz - Chemnitz Süd
2005 bis 2006
Chemnitzer Verkehrsbau GmbH
Hugo Pöschmannstr. Chemnitz
2005 bis 2006
VSTR GmbH
S 233 Hormersdorf - Günsdorf
2005 bis 2006
Wolfgang Scharnagl GmbH
K 8170 Großolbersdorf - Heinzebank
2005 bis 2006
Max Bögl GmbH & Co. KG
B 95 Annaberg Buchholz - Oberwiesenthal
2006
Astrati Chemnitz GmbH
BAB A 9 Lauf - Pegnitz
2006
Max Bögl GmbH & Co. KG
Sportkomplex "Am Goldkindstein"
2006
Saule GmbH - Strabag AG
Ortsdurchfahrt Scharfenstein
2006 bis 2007
ATS GmbH
Flugschule Großrückerswalde
2007
Swing GmbH - CUT GmbH
Asphalt: Rennstrecke Sachsenring mit Erweiterungen
2000, 2003, 2007
Bickardt Bau AG, Astrati Chemnitz GmbH
B 169 Zeithain - Riesa
2001 bis 2005
TS Bau GmbH
Deponieabdichtung Riesa Groptitz
2002
TS Bau GmbH
BAB A 4 Chemnitz Nord - Chemnitz Glösa
2002 bis 2004
ARGE BAB A 4 CVB, Max Bögl
Sportstadion Aue wasserdurchlässiger Asphalt
2004
Astrati Chemnitz GmbH
BAB A 72 Chemnitz - Nord
2004 bis 2006
ARGE BAB A 72, Max Bögl - CVB
BAB A 72 Chemnitz - Süd
2004 bis 2006
ARGE BAB A 72, Max Bögl - CVB
Südverbund Chemnitz Baulos 9 und 10
2005
D. Mothes GmbH
Chemnitz-Center Röhrsdorf
2005
Astrati Chemnitz GmbH
S 30 Oschatz bis B 169
2005 bis 2006
Grostra Bau GmbH
B 95 Bärenstein - Oberwiesenthal
2006 bis 2007
Astrati Chemnitz GmbH
Ortsumfahrung Marienberg 2. BA
2006 bis 2007
Astrati Chemnitz GmbH
Beton: Sankt Afra Meißen Hochbegabtengymnasium
1999 bis 2001
Hans Müller GmbH, Niederlungwitz
Einkaufszentrum Elbgalerie Riesa
2000
Gröditzer Hoch- und Ausbau GmbH
Wacker Chemie Nünchritz
2000 bis 2006
Strabag AG - TS Bau GmbH
KKH Riesa
2001
Strabag AG Dresden
Windräder Flur Streumen
2001 bis 2002
Hoch- und Tiefbau Strehla GmbH
Ortsumfahrung Riesa 4 Brücken
2001 bis 2002
Görner & Böttcher GmbH, Hentschke Bau GmbH,
TS-Bau GmbH
Bahnbrücke Frauenhain
2002
Glass Ing. Bau Leipzig GmbH
Flutbrücke Riesa - Röderau
2003 bis 2006
ARGE - IBB GmbH- Sächsische Bau GmbH
Kläranlage Riesa
2004
TS Bau GmbH
Ortsumfahrung Großenhain Bahnunterführung
2006 bis 2007
Strabag AG Berlin
Ortsumfahrung Gohlis Flutbrücke
2006 bis 2007
Swietelsky Bau GmbH, Meißen